Rather SV II – TuS Gerresheim II 3:2 (1:1)

Nächster Rückschlag

Unsere Reserve bleibt in der Kreisliga B im Tabellenkeller. Die Mannschaft von Trainer Holger von Wiecki unterlag bei der Zweitvertretung des Landesligisten Rather SV mit 2:3 (1:1) und fiel damit auf den vorletzten Platz zurück.

Coach von Wiecki sah eine „bittere und unnötige Niederlage“. Sein Team leistete sich insgesamt zu viele Fehler und machte es den Rathern zu einfach. Vor dem 0:1 durch Abdelilah Balkan (8.) brachte die Abwehr der Gäste den Ball nicht weit genug aus dem eigenen Strafraum. Dem 1:2 durch Matthias Fenster (52., Elfmeter) ging ein unnötiges Foulspiel von Dmitrij Ostrovskij im eigenen Strafraum voraus und beim 2:3 durch Marcel Lange (68.) nutzte Rath einen Fehlpass der Gerresheimer im Mittelfeld zu einem Konter.

Die Lila-Weißen waren zumindest gleichwertig und kamen durch Piere Zilles (25.) und Kevin Küster (63.) auch zweimal zum Ausgleich. Nach dem 2:2 durch Küsters Freistoßtor hatten die Gäste auch zwei gute Möglichkleiten zu eigenen Führung, doch am Ende standen sie wieder einmal mit leeren Händen da.

TuS:Saponjac – Kronenberger, Lukas (59. Dell), Küster, Pallmann, Olyschläger (46. Ostrovskij), Petrides, Zilles, Lucas, Göktekin, Öllers.

Oliver Mucha

Leave a comment

Your email address will not be published.


*