Spielbericht 1.Mannschaft – 18.Spieltag

TuS Gerresheim – SG Benrath-Hassels 1:3 (1:1)

Wieder kein Sieg

Unsere Erste verliert in der Kreisliga A allmählich den Anschluss an die Tabellenspitze. Die Lila-Weißen unterlagen auf eigenem Platz der SG Benrath-Hassels mit 1:3 (1:1) und fielen nach dem vierten Spiel in Folge ohne Sieg auf den siebten Rang zurück. Der Rückstand auf das Führungs-Duo DSV 04 und Benrath-Hassels beträgt bereits sieben Punkte.

In einer temporeichen Partie hatten die Gastgeber ein Übergewicht, doch wieder einmal machte ihnen die schwache Chancenverwertung einen Strich durch die Rechnung. Vor dem 0:1 durch Tobias-Jürgen Böhm (35.) hätten die Gerresheimer bei zwei guten Möglichkeiten in Führung gehen müssen. Immerhin gelang Marcel Groß (45.) kurz vor der Pause noch der Ausgleich.

Nach dem Wechsel bot sich den Zuschauern das gleiche Bild. Die Lila-Weißen spielten ordentlich, doch die Gäste waren einfach effektiver und nutzten ihre Chancen eiskalt aus. Melton Raymond Serville (53.) und Tim Würde (63.) sorgten mit ihren Toren für den Sieg der SG.

„Bei uns steckt derzeit der Wurm drin“, sagte Abteilungsleiter Achim Wünsche. Zum Jahresabschluss bei der DJK Agon 08 muss am kommenden Samstag unbedingt ein Sieg her, damit der Abstand zur Spitze nicht noch größer wird.

TuS: Rech – Kemmerling, Lautermann (66. C. Köppen), Petry, Liesenhoff, Rotondi, Groß, Kostakis, Giertz, Overmann, Winkler (72. Drozd).

Oliver Mucha

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*