Spielbericht 1.Mannschaft – 24.Spieltag

TV Angermund – TuS Gerresheim 0:4 (0:0)

Lockerer Pflichtsieg

Unsere Erste hat in der Kreisliga A einen ungefährdeten Pflichtsieg eingefahren. Die Mannschaft von Trainer Michael Worbertz kam beim sieglosen Schlusslicht TV Angermund zu einem standesgemäßen 4:0 (0:0)-Erfolg und verbesserte sich auf Rang fünf. Die Lila-Weißen bleiben damit in diesem Jahr weiterhin ungeschlagen.

Viele Chancen, keine Tore – trotz drückender Überlegenheit mussten sich die Gäste zur Pause mit einem torlosen Remis begnügen. In der zweiten Halbzeit wurde Versäumtes nachgeholt. Tobias Giertz per Doppelpack (52. und 56.) belohnte die Gerresheimer für das Spiel auf ein Tor. Danach vergaben die Gäste weitere Möglichkeiten teils leichtfertig. Der eingewechselte Felix Liesenhoff  (66.) und Torjäger Christopher Krämer (83.) sorgten mit ihren Treffern aber noch für einen deutlichen Erfolg. „Wir hätten auch 7:0 oder 8:0 gewinnen können“, sagte Abteilungsleiter Achim Wünsche. TuS-Torhüter Fabian Rech bekam in 90 Minuten keinen einzigen Ball auf sein Tor.

TuS: Rech – Kemmerling, Lautermann, Petry, Mbona (70. C. Köppen), Groß, S. Köppen, Kostakis, Krämer, Giertz (84. Mollaahmetoglu), Göktekin (55. Liesenhoff).

Oliver Mucha 

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*