Spielbericht 1.Mannschaft – 25.Spieltag

TuS Gerresheim – Schwarz-Weiß 06 II 3:0 (2:0)

Auf dem Vormarsch

Unsere Erste befindet sich in der Kreisliga A weiter auf dem Vormarsch. Die Mannschaft von Trainer Michael Worbertz besiegte die Zweitvertretung des Bezirksligisten Schwarz-Weiß 06 mit 3:0 (2:0) und verbesserte sich durch den vierten Erfolg in Serie auf Rang vier. Der Rückstand auf einen Aufstiegsplatz beträgt nur noch vier Punkte.

Der Gäste präsentierten sich besser, als ihr Tabellenstand (Platz 17) aussagt. TuS-Torhüter Moritz Johannknecht, der den am Knie verletzten Fabian Rech gut vertrat, verhinderte in zwei, drei Situationen einen Gegentreffer. Die ersatzgeschwächten Lila-Weißen zeigten sich vor dem gegnerischen Tor effizienter. Felix Liesenhoff (26.) und Christian Petry (38.) sorgten mit ihren Treffern für eine beruhigende Pausenführung.

Unmittelbar nach dem Wechsel sah Andre Lautermann die Ampelkarte und somit agierten die Gerresheimer fast eine komplette Halbzeit in Unterzahl. Der eingewechselte Bene Fisi sorgte in der 78. Minute aber für die endgültige Entscheidung.

„Schwarz-Weiß war spielerisch gut. Unsere Einstellung hat aber gestimmt. Der Sieg geht in Ordnung“, sagte Worbertz. In der kommenden Woche steht für unsere Erste das Verfolgerduell bei Ratingen 04/19 II auf dem Programm.

TuS: Johannknecht – Kemmerling, Lautermann, Petry, Mbona, Liesenhoff (68. Fisi), Groß (84. Boers), S. Köppen, Krämer, C. Köppen, Winkler (46. Michalzik).

Oliver Mucha

Leave a comment

Your email address will not be published.


*