Spielbericht 1.Mannschaft – 6.Spieltag

SV Oberbilk 09 – TuS Gerresheim 1:0 (0:0)

Tabellenführung eingebüßt

Durch die erste Niederlage im sechsten Saisonspiel hat unsere erste Mannschaft ihre Tabellenführung in der Kreisliga A eingebüßt. Das Team von Trainer Jürgen Venner unterlag beim SV Oberbilk 09 mit 0:1 (0:0) und fiel mit 13 Punkten auf Platz vier zurück. Der Rückstand auf Spitzenreiter DJK Tusa 06 beträgt aber nur zwei Zähler.

Die Lila-Weißen hatten mit dem aggressiven Spiel der Gastgeber von Beginn an erhebliche Mühe. Viele Fouls ließen keinen Spielfluss aufkommen, Torchancen blieben daher Mangelware. Oberbilk war in erster Linie darauf bedacht, das Spiel des Gegners zu zerstören. Unsere Mannschaft suchte immer wieder spielerische Lösungen – erfolglos. Pech hatten die Gäste zudem, als Christopher Krämer Mitte der ersten Halbzeit im Strafraum umgerissen wurde, der Elfmeterpfiff aber ausblieb.

Nach torloser erster Hälfte wurde die Venner-Truppe kurz nach Wiederbeginn eiskalt erwischt. Der Ex-Gerresheimer Gürkan Gülten traf zur Führung der Gastgeber (49.). Die TuS-Defensive verhielt sich dabei viel zu passiv. Nach dem Rückstand wurde es für die Gäste noch schwerer, zumal der Unparteiische die harte Gangart der Oberbilker weiter tolerierte. Große Möglichkeiten zum Ausgleich boten sich nicht.

„Ich kann meiner Mannschaft keinen großen Vorwurf machen. Wir müssen aber lernen, uns auch gegen solche Gegner durchzusetzen“, sagte Venner. Wiedergutmachung will unsere Erste am Sonntag im Gastspiel beim langjährigen Bezirksligisten Rot-Weiß Lintorf betreiben. „Diese Niederlage schmeißt uns nicht aus der Bahn“, sagte Venner.

TuS: Rech, Kemmerling, Fisi, Petry, Groß, Michalzik, Köppen, Krämer (80. Giertz), Nowak, Ishido (85. Mbona), Overmann.

Oliver Mucha

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*