Spielbericht 2.Mannschaft – 11.Spieltag

TuS Gerresheim II – SV Wersten 04 1:3 (0:1)

Zweite Saisonniederlage

Unsere Reserve hat in der Kreisliga B die zweite Saisonniederlage kassiert. Die Mannschaft von Trainer Holger von Wiecki unterlag trotz guter Leistung Spitzenreiter SV Wersten 04 mit 1:3 (0:1), liegt aber als Tabellensechster weiterhin voll im Soll.

Wie schon am Mittwoch beim starken Auftritt gegen den DSV 04 II (3:3) boten die Lila-Weißen eine läuferisch und kämpferisch tadellose Vorstellung. Der Kreisliga-A-Absteiger ging nach einem Stellungsfehler in der Gerresheimer Abwehr dennoch durch Daniel Stanojevic in Führung (31.).

Nach dem knappen Pausenrückstand brachten sich die Gastgeber selber um die Früchte ihrer Arbeit. Nach einem völlig verunglückten Rückpass von Kurt Pallmann erhöhte Stojan Cekic (49.) für den Favoriten. Doch die Gerresheimer gaben nicht auf. Nach dem Anschlusstreffer von Niklas Siebert (61.) keimte wieder Hoffnung auf, die durch Cekic (75.) aber zerstört wurde.

„Die Jungs haben sich richtig teuer verkauft“, sagte von Wiecki. Nach dem Rückzug des SFD Süd ist unsere Reserve am kommenden Sonntag spielfrei.

TuS: Saponjac, Wille, Meißner (60. Czichi), Kronenberger, Lukas, Baziou, Pallmann, Lipanis, Terviel, Siebert, Koch (50. Lehnert).

Oliver Mucha

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*