Spielbericht 2.Mannschaft – 16.Spieltag

TuS Gerresheim II – SG Benrath-Hassels II 0:5 (0:2)

Höchste Saisonniederlage

Nach der schwächsten Saisonleistung hat unsere Reserve die höchste Niederlage der laufenden Spielzeit kassiert. Die Mannschaft von Trainer Holger von Wiecki unterlag der Zweitvertretung der SG Benrath-Hassels auch in dieser Höhe verdient mit 0:5 (0:2) und fiel auf den achten Platz zurück.

Die Lila-Weißen fanden überhaupt nicht ins Spiel und gerieten bereits in der vierten Minute durch einen Gegentreffer von Hayati Emir in Rückstand. Besonders ärgerlich: Dem Tor war eine eigene Ecke vorausgegangen. Auch danach hatten die Gerresheimer große Probleme. Das 0:2 durch Emir (24.) resultierte aus einem Abwehrfehler, offensiv fiel den Gastgebern überhaupt nichts ein.

Die Partie war spätestens nach dem 0:3 durch Jeff Jordan (48.) kurz nach der Pause entschieden. Martin Koch sah in der 76. Minute nach einem Handspiel im eigenen Strafraum auch noch die Rote Karte (76.), den fälligen Elfmeter verwandelte Jean Michele Röhrscheidt. Den Schlusspunkt setzte Jordan mit dem fünften Tor der Gäste (88.).

„Das war eine katastrophale Leistung“, sagte von Wiecki, dessen Mannschaft am kommenden Sonntag beim SSV Erkrath gastiert.

TuS: Saponjac, Meier zu Farwig, Terviel, Kronenberger, Koch, Baziou, Küster, Pallmann, Lipanis, Quandt, Fischer (65. Meißner).

Oliver Mucha

Leave a comment

Your email address will not be published.


*