Spielbericht A-Junioren 2016/17 2. Spieltag

2. Spieltag MSV Düsseldorf – TuS Gerresheim 2-0 (1-0)

Gegen die beste Mannschaft der Liga kann das Team von Trainer Dominic Geier trotz Niederlage zufrieden sein. „Die Jungs haben leidenschaftlich verteidigt, sehr gut gekämpft und das nötige Glück auf Ihrer Seite gehabt. Hinzu kam eine hervorragende Torwartleistung von Kennedy Amoah! Wer weiß wie es gelaufen wäre, wenn wir direkt in der ersten Minuten in Führung gegangen wären und Alexander Neumayer nicht nur den Pfosten getroffen hätte.“ So das Fazit unseres A-Jugendtrainers nach dem Schlusspfiff.

Fast das gesamte Spiel über aber war der MSV spielbestimmend und agierte mit schnellen Spielverlagerungen und einer guten Ballzirkulation. Mit dem 1:0 ging es in die Pause. Mitte der zweiten Halbzeit konnte TuS dann noch zwei Nadelstiche setzen, wo der Konter aber jeweils mit dem letzten Pass vergeigt wurde. Mit dem späten 2:0 war das Spiel dann entscheiden. Auf diese Leistung kann unser A-Jugendteam aber aufbauen, wohlwissend, dass sie in den kommenden Spielen mehr Spielanteile bekommen werden. Wichtig und positiv ist in einem ersten Schritt erstmal, dass die Mannschaft das Grundsystem verstanden hat und bereit ist füreinander auf dem Platz zu arbeiten!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*