TSV Urdenbach – TuS Gerresheim 0:7 (0:1)

Aufstiegstraum lebt

Der Aufstiegstraum unserer Ersten in der Kreisliga A lebt weiter. Die Mannschaft von Trainer Michael Worbertz kam beim TSV Urdenbach zu einem am Ende deutlichen 7:0 (1:0)-Erfolg und festigte damit Platz vier. Der Rückstand auf einen Aufstiegsrang beträgt weiterhin vier Punkte.

Christopher Krämer stellte die Weichen in Urdenbach wieder einmal auf Sieg. Krämer sorgte mit seinen Saisontoren 25 (41.) und 26 (63.) für die 2:0-Führung der Lila-Weißen, die in der Schlussphase noch etwas für ihr Torekonto taten. Der eingewechselte Tobias Giertz (73.), Marcel Groß (83.), Kevin Öllers (84.),  Marco Michalzik (88.) und Sven Köppen (90.) sorgten mit ihren Treffern für einen Kantersieg.

Mit einem weiteren Erfolg am Sonntag gegen die DJK Tusa 06 soll die Aufstiegschance gewahrt werden.

TuS: Rech – Kemmerling, Petry, Groß, Küster (46. Liesenhoff), S. Köppen, Krämer (77. Michalzik), Öllers, C. Köppen, Mbona, Göktekin (63. Giertz).

Oliver Mucha

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*