TuRU Düsseldorf II – TuS Gerresheim 0:5 (0:1)

Serie fortgesetzt

Unsere Erste hat ihre Siegesserie in der Kreisliga A fortgesetzt. Die Mannschaft von Trainer Christian Schmitz kam bei der Zweitvertretung des Oberligisten TuRU Düsseldorf zu einem 5:0 (1:0) und festigte mit dem fünften Erfolg in Serie Aufstiegsplatz zwei. „Wir haben uns als Mannschaft gefunden“, stellte Schmitz zufrieden fest.

Gegen die äußerst defensive 5-4-1-Formation der Gastgeber bewiesen die Lila-Weißen viel Geduld. Mit einem hohen Tempo und guten Laufwegen erarbeiteten sich die Gäste gute Möglichkeiten. Torjäger Hakan Simsek traf aber nur den Pfosten (10.), vier Minuten später sorgte Pierre Crass für die Führung. TuRU stand aber trotz des Rückstands weiter sehr tief, daher war es für den Favoriten nicht immer leicht, Lücken zu finden.

Unsere Erste agierte aber sehr konzentriert und ließ in 90 Minuten nur eine Chance der Gastgeber zu. Nach einem Doppelpack von Felix Liesenhoff (51./76.) war die Begegnung entschieden. Hakan Simsek stellte mit seinen Saisontoren 20 und 21 den Endstand her (80./89.).

„Nach dem 2:0 haben wir immer mehr die Räume gefunden. Es entsteht was“, sagte Schnmitz.

TuS: Rech – Uiberall, Liesenhoff (78. Lederer), Raschl (65. Leuschner), Wüster, Simsek, Huber, Müller, Crass (75. Zilles), Oppong, Göktekin.

Oliver Mucha

Leave a comment

Your email address will not be published.


*