TuS Gerresheim II – Eller 04 II 3:0 (2:0)

Auftakt nach Maß

Auftakt nach Maß für unsere Reserve: Die Mannschaft von Trainer Holger von Wiecki kam zum Start der Kreisliga B zu einem verdienten 3:0 (2:0)-Erfolg gegen Eller 04 II und präsentierte sich nach durchwachsener Vorbereitung in guter Verfassung.

Philipp Kronenberger erzielte in der 18. Minute das erste Tor der Lila-Weißen in der neuen Spielzeit. Sein Schuss wurde noch unhaltbar abgefälscht. Die Gastgeber waren äußerst laufstark und ließen im ersten Durchgang nur zwei Chancen der Gäste zu. Für eine engagierte Leistung belohnten sich die Gerresheimer noch vor der Pause mit dem 2:0 durch Amadeus Petrides (45.).

Nach dem Wechsel erhöhte Eller den Druck und drängte auf den Anschluss. Die Gastgeber spielten aber weiterhin konzentriert in der Defensive und lauerten auf Konter. Ein solcher wurde von Kevin Küster nach Vorarbeit von Petrides mit dem dritten Treffer abgeschlossen (55.). Den Vorsprung brachten die Gerresheimer insgesamt sicher über die Zeit.

„Das war ein sehr schöner Auftakt, mit dem wir nicht unbedingt gerechnet hätten. Wir sind aber noch nicht da, wo wir hinwollen“, sagte von Wiecki.

TuS: Saponjac – Lucas, Terviel, Koritko, Kronenberger, Meier zu Farwig (79. Ucaner), Petrides (87. Barkholt), Küster, Siegemund (75. Uhlenbrock), Pallmann, Eirich.

Oliver Mucha

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*