TuS Gerresheim – PSV Borussia 9:0 (2:0)

Schützenfest

Unsere Erste hat in der Kreisliga A ein Schützenfest gefeiert. Die Mannschaft von Trainer Christian Schmitz besiegte Kellerkind PSV Borussia mit 9:0 (2:0) und eroberte einen Aufstiegsplatz.

Marcel Groß eröffnete bereits in der dritten Minute den Torreigen. Felix Liesenhoff legte in der 16. Minute nach. Nach dem Wechsel sorgte Liesenhoff mit seinem zweiten Treffer für die Entscheidung (49.). In den letzten 20 Minuten veranstalteten die Lila-Weißen ein Wettschießen. Hakan Simsek erzielte dabei seine Saisontreffer 11 bis 13 (70., 82., 90.). Der eingewechselte Tobias Giertz traf zum zwischenzeitlichen 5:0 (76.), Torhüter Fabian Rech machte mit einem verwandelten Elfmeter das halbe Dutzend voll (79.). Florian Tuerk unterlief noch ein Eigentor (89.).

„Wegen der mangelnden Einstellung in letzten Wochen, habe ich harsche Kritik an den Spielern geäußert. Die Mannschaft hat Charakter bewiesen und gegen Tusa und PSV die richtige Antwort gegeben. Ich hoffe die Jungs zeigen mir weiterhin, dass ich Unrecht hatte.“ so ein zufriedener Abteilungsleiter Achim Wünsche

Am kommenden Sonntag wartet mit dem Spiel beim Vorletzten Hilden 05/06 eine weitere Pflichtaufgabe auf unsere Erste.

TuS: Rech, Lautermann, Liesenhoff, Raschl (64. Lederer), Groß (52. Ö. Simsek), Wüster, H. Simsek, Huber, Müller, Oppong, Göktekin (70. Giertz).

Oliver Mucha

Leave a comment

Your email address will not be published.


*