TuS Gerresheim – Rhenania Hochdahl 4:1 (0:1)

Start geglückt

Unsere Erste ist in der Kreisliga A erfolgreich ins Fußball-Jahr 2018 gestartet. Die Mannschaft von Trainer Christian Schmitz besiegte Rhenania Hochdahl nach einer deutlichen Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit mit 4:1 (0:1) und liegt damit vier Punkte hinter dem Führungs-Duo Ratingen 04/19 und Sparta Bilk auf Rang drei.

Cemal Nuri Gülmez brachte die Gäste mit einem Freistoß in der 41. Minute in Führung. „Wir haben in der ersten Halbzeit zu schläfrig, fast schon lethargisch gespielt“, kritisierte Schmitz den schwachen Auftritt seines Teams in den ersten 45 Minuten.

Nach dem Seitenwechsel wurde es aber besser. Felix Liesenhoff (65.) und Andres Felipe Sanchez Gomez (66.) drehten die Partie mit einem Doppelpack. Die Lila-Weißen waren nun endgültig aufgewacht. Die eingewechselten Pierre Crass (77.) und Tobias Giertz (79.) sorgten für die Entscheidung. Am kommenden Sonntag steht schon das Rückspiel in Hochdahl auf dem Programm.

TuS: Rech – Lautermann, Groß, Göktekin (59, Alsleben), Liesenhoff (74. Giertz), Michalzik, Wüster, Huber, Sanchez Gomez,  Klein (54. Crass), Dzeladini.

Oliver Mucha

Leave a comment

Your email address will not be published.


*