70er Jahre

1. Mannschaft 1970 1970

 H.R.v.l.: Hubert Schwarz, Klaus Fromm, Manfred Griese, Horst Louis,
Trainer Ede Wollscheid, Hans Bentkowski, Karl-Heinz Bullmann, Dieter Janisch,
Walter Schwanke, Willi Tausch.
V.R.v.l.: Rolf Strupais, Peter Müller, Wolfgang Tiedge, Dieter Kicklitz, Heiner Hoffmann.

VFB

   VFB_1

Es folgte dann 1970 der Abstieg aus der Bezirksliga

 

1. Mannschaft 19711_1971

  O.R.v.l.: Begleiter Heinz Lörgen, Wolfgang Tiedge, Wilfred Legner, „Matte“ Reichmann,
Walter Schwanke, Kalle Bullmann, Hansi Bentkowski, Trainer Heini Geissler,
U.R.v.l.: „Pino“ Di Lorenzo, Dieter Kieklitz, Jürgen Tibulski, Friedhelm Pollender,
Peter Müller, Norbert Krämer

Aufstieg Bezirksliga 1973

Aus der NRZ vom 9.5.1973. meisterstueck

Am vorletzten Spieltag sicherte sich TuS die Meisterschaft der Nordgruppe und damit den Aufstieg in die Bezirksliga. Allerdings mußte TuS bis zum Schluss zittern.
Der TV Grafenberg war durch ein Tor von Löwy in Führung gegangen und verpasste nach dem Ausgleich durch Jürgen Kopp die erneute Führung, als Löwy einen Elfmeter ausliess.
Die Entscheidung zu Gunsten der Gerresheimer fiel erst drei Minuten vor Abpfiff, ebenfalls durch Jürgen Kopp.

1973

  H.R.v.l.: Karl-Heinz Herzfeld, Trainer Gerd Wünsche, Wilfred Legner, Manfred Griese,
Wolfgang Schaal, Jürgen Kopp, Karl-Heinz Bullmann, Otto Herbertz, Dieter Kieklitz,
Horst Feltes,  Begleiter Heinz Lörgen.
V.R.v.l.: Peter Müller, Wolfgang Wendland, Benno Lörgen, Jörg Kieklitz, Wolfgang Tiedge,
Klaus Fromm, Norbert Krämer.

Bezirksliga 1974

rp_74
Rheinische Post 1974

links rechts