TuS Gerresheim – HSV Langenfeld 0:2 (0:1)

Vierte Pleite in Folge

Unsere Erste steckt in der Bezirksliga in der Krise. Die Mannschaft von Trainer Michael Worbertz unterlag dem HSV Langenfeld mit 0:2 (0:1) und belegt nach der vierten Niederlage in Folge Platz 13.
 
Nach einem individuellen Fehler in der Abwehr der Gastgeber brachte Nils Dames die Langenfelder früh in Führung (7.). Die Lila-Weißen waren in der Folge zwar bemüht, im Offensivspiel mangelte es gegen einen kompakt stehenden Gegner aber an Ideen und Durchschlagskraft.
Auch nach dem Wechsel erspielte sich der Aufsteiger kaum Möglichkeiten. Nach einem weiteren Patzer in der TuS-Defensive sorgte Felix Ludwig für die Entscheidung (58.). “Wir haben viel Arbeit vor uns”, sagte Worbertz.
 
TuS: Rech – Koulibaly, Gießler, Koß (56. Raschl), Atiye, Ö. Simsek, Frasca (56. Müller), Klein, Ludwigs, Huber, Lederer (46. Heise).
 
Oliver Mucha